#aufstehen 1

Ein herzliches Willkommen ihr Aufsteher von dieser „Hintern hoch“-Seite. Schön, dass eine Bewegung nach wenigen Tagen 85.000 Mitmacher registriert, einfach so, ohne Programm. Da darf es gerne von hier ein paar Anregungen geben. Eine Politik, die Milliardäre ausgrenzt und nicht einbindet, scheint schon wieder dem linken Traum zu folgen, einfach den Reichen nehmen und den Armen geben. Richtig ist, es gibt Regeln für Gemeinschaften und … #aufstehen 1 weiterlesen

Tod oder Leben

Heute, Karsamstag, ist der Gottessohn tot und morgen am Ostersonntag wird er auferstehen. Für die Christen ist das weltweit die Kernbotschaft zusammen mit der Verheißung, auch einmal aufzuerstehen. Daher morgen das größte Fest, Ostern und der Tod ist überwunden. Nun heißt es ja, umsonst ist nur der Tod. Was kostet das dann, das Leben? Abgesehen davon, dass einem das Leben geschenkt wird, gibt es dennoch … Tod oder Leben weiterlesen

Wir schaffen das, Update

Am 4. September 2015 wurde für 1,5 Millionen Unregistrierte die Grenze geöffnet. Robin Alexander führt als neutraler Beobachter die Hilflosigkeit der Regierung vor Augen. Zitat: „Aus der Ausnahme der Grenzöffnung wird ein monatelanger Ausnahmezustand, weil keiner die politische Kraft aufbringt, die Ausnahme wie geplant zu beenden.“ (S. 26). Am 31.8. auf der Sommerkonferenz sagt Angela Merkel „Wir schaffen das“, so wie sie schon einmal die … Wir schaffen das, Update weiterlesen

Darum geht es

Schreiben und Meinung äußern tun viele. Und es helfen eine Menge Leute. Der Frust vieler Wutbürger kommt aber sicher daher, dass Mensch sein eigenes Zeugs in Ordnung hält, aber im Großen und Ganzen wenig geschieht, um den Planeten zu retten und bis runter zum Dorf die Zustände.  Das „#Tuwas“ richtet sich an jeden von uns. WIDP hier richtet sich an die an den Schalthebeln der … Darum geht es weiterlesen