Bahn-Desaster

Im Westend Verlag erschien von Arno Luik das Buch „Schaden in der Oberleitung – Das geplante Desaster der Deutschen Bahn“ Leseprobe hier. Zitat aus der Leseprobe letzte Seite unten zum Thema Stuttgart 21: „Einer sagte: »Es ist ein Staatsverbrechen, was hier geschieht.« Gemäß der alltäglichen Erfahrungen auf der Bahn und Luiks Buch speziell gilt das für die Bundesbahn und die dahinter agierenden Politiker. Arno Luik … Bahn-Desaster weiterlesen

Vertrauen auf die DB

Hatten Sie am Sonntag einen Sitzplatz 1. Klasse im ICE von Bochum nach Berlin? Der Anzeiger verriet nichts. Wer handygewohnt, vorahnend oder routinemäßig in die Störungssuche ging, bekam den Rat, mit was immer sonst noch nach Hamm zu fahren. Dort wäre die ausgefallene ICE-Hälfte an die andere nach Berlin angekoppelt worden. Die Bochumer durften für ihren Stehplatz im Gang nach Berlin dann in Hamm dazusteigen. … Vertrauen auf die DB weiterlesen

Privatisierung

Die Tagesschau meldet heute um 11:57h, das Vorhaben, die Autobahnen zu privatisieren scheint konkreter zu werden. Um 14:30 dann erste Stimmen von Grünen und SPD dagegen. Bei ntv Gegen Privatisierung. Worum geht es? Zitat von Spiegel online: Der Frankfurter Verfassungsrechtler Georg Hermes hält die Pläne des Bundes für eine „schleichende Privatisierung“ des Fernstraßennetzes. „Schäuble will Banken und Versicherungen ein Milliardengeschenk machen“. Zitatende. Bleibt zu hoffen, … Privatisierung weiterlesen