Wir schaffen das

Vor drei Jahren hat Angela Merkel angesichts von täglich tausenden Flüchtlingen den schon vorher von ihr verwendeten Spruch verkündet. Im Oktober darauf nach einer beispiellosen Willkommensphase stellte sich Protest ein, „Wir schaffen das nie“. Später kam noch ein „Wir wollen das nicht!“ hinzu. Der Grund für die Einrichtung dieser Seite mit dem ersten Beitrag. Dem „Wir schaffen das!“ wurde hier die Aussage dazugegeben, „Wir werden … Wir schaffen das weiterlesen

Wir schaffen das, Update

Am 4. September 2015 wurde für 1,5 Millionen Unregistrierte die Grenze geöffnet. Robin Alexander führt als neutraler Beobachter die Hilflosigkeit der Regierung vor Augen. Zitat: „Aus der Ausnahme der Grenzöffnung wird ein monatelanger Ausnahmezustand, weil keiner die politische Kraft aufbringt, die Ausnahme wie geplant zu beenden.“ (S. 26). Am 31.8. auf der Sommerkonferenz sagt Angela Merkel „Wir schaffen das“, so wie sie schon einmal die … Wir schaffen das, Update weiterlesen

Europa nicht spalten

Alleingänge sprengen Teams, es sei denn, hinterher stellt sich Erfolg ein. Hier ist die Rede von Deutschlands Alleingang, die massenhafte unkontrollierte Einwanderung zu erlauben. Ob richtig oder falsch ist hier unbedeutend und ein Erfolg ist ja nicht ausgeschlossen, sondern da nun mal Fakten entstanden sind, von allen Deutschen anzustreben. Der Alleingang hat uns Hunderttausende Zuwanderer beschert und damit uns ein Problem selbst zu lösen und … Europa nicht spalten weiterlesen

Koordiniertes Mentoring

Vorgestern für den Beitrag ein Jahr gewartet, hier nun nur eine Stunde. Der rbb bietet ein Interview zu den Massenunterkünften für Flüchtlinge – „Die Perspektivlosigkeit ist kaum auszuhalten“. Frau Kluge weiß, „Viele Menschen kommen hierher mit der Hoffnung, sich ein neues Leben aufzubauen, schnell zu arbeiten und die Familie nachzuholen. Wenn diese Hoffnung enttäuscht wird und die Geflüchteten feststellen: Es ist völlig unklar, ob und … Koordiniertes Mentoring weiterlesen