Friede mit Hausordnung

Das Miteinander in Deutschland verlangt einen Konsens nach dem Menschen unterschiedlicher Weltanschauungen zusammenleben und das Recht auf Anderssein und Andersdenken besitzen, sich gleichzeitig aber zu gemeinsamen Regeln – im Besonderen der gegenseitigen Toleranz und des gegenseitigen Respekts – verpflichten. Gibt es diesen Konsens nicht, kommt es zu Parallelgesellschaften, in denen nach augenblicklicher Lage islamische Regeln gelten würden. Finden lassen sich diese schon heute, wenn Imame … Friede mit Hausordnung weiterlesen

Europa nicht spalten

Alleingänge sprengen Teams, es sei denn, hinterher stellt sich Erfolg ein. Hier ist die Rede von Deutschlands Alleingang, die massenhafte unkontrollierte Einwanderung zu erlauben. Ob richtig oder falsch ist hier unbedeutend und ein Erfolg ist ja nicht ausgeschlossen, sondern da nun mal Fakten entstanden sind, von allen Deutschen anzustreben. Der Alleingang hat uns Hunderttausende Zuwanderer beschert und damit uns ein Problem selbst zu lösen und … Europa nicht spalten weiterlesen

Europa vorantreiben

Martin Schulz sagte am Ende des SPD-Parteitags in Berlin, die Sozialdemokraten seien entgegen dem Vorwurf von CSU-Landesgruppenchef Dobrindt nicht europa-radikal, sondern radikale Pro-Europäer. Im Deutschlandfunk sagte Sigmar Gabriel heute, „Die Europäer brauchten eine gemeinsame Stimme, damit sie etwa in Asien überhaupt gehört würden. In der Welt von morgen hätten einzelne Staaten keine Stimme mehr.Europa gehört zusammen, die einzelnen Staaten können allein gar nichts global ausrichten.“ … Europa vorantreiben weiterlesen