#aufstehen 2

Aufstehen nimmt den Sitzenbleibern die Sicht, also stehen am Ende alle auf. Und es ist wie vorher. Damit sich was ändert, hier ein Blick von den Milliardären hin auf die großen Unternehmen. Anlass, auf der Seite Leitartikel einen weiteren anzupreisen: Erschienen am 27.12.2017, Die Dreifaltigkeit der Tributökonomie von Fabian Scheidler.
Wer das liest, versteht die Anregungen hier für das kommende Programm der Sammlungsbewegung.

Schiere Größe verleiht Einfluss und Macht. Bis hin zu der Möglichkeit, mit Regierungen zu „spielen“. Der Artikel zeigt, wogegen angegangen werden muss:
– Die Konzerne am Tropf von diesem lösen.
– Die gigantischen Subventionen wegleiten.
– Investitionsschutzabkommen mit exklusiven Klagemöglichkeiten für Konzerne vermeiden (Freihandelsabkommen).
– Privatisierungen zum Gelddrucken (Rentenversicherung, Autobahnen, Grundbedürfnisse) verhindern.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s