Friede mit Hilfe

Gestern besuchten Sternsinger den Bundespräsidenten. Mit ihrer diesjärigen Aktion sammeln sie Spenden ein, um Kindern vor allem in Indien zu helfen.
Die ILO hat Schätzungen zur Kinderarbeit veröffentlicht. 152 Millionen Kinder im Alter zwischen fünf und siebzehn Jahren leisten Kinderarbeit. Jedes 10. Kind weltweit arbeitet in der Landwirtschaft (70,9 Prozent), für Dienstleister (17,1 Prozent) und 11,9 Prozent in der Industrie.
Die Sternsinger konzentrieren sich per Spendenaufkommen auf die Unterstützung von Einrichtungen und Maßnahmen, die helfen,
• dass arbeitende Kinder lernen und in Regelschulen integriert werden können.
• dass Familien ihr Einkommen verbessern, um den Verdienstausfall der Kinder auszugleichen.
• dass eine Lobby für arbeitende Kinder den Betroffenen eine Stimme in der Gesellschaft gibt.
• dass Partner der Sternsinger bei der Beschaffung von Geburtsurkunden für Kinder helfen. Diese sind oft nötig, damit Kinder eingeschult werden oder Zugang zu Gesundheitseinrichtungen haben.

Kinder liefern ein Beispiel in Hilfe für Kinder. Bei den Großen war unsere offizielle Hilfe per Steuerzahleraufkommen oft nur ein Geben und Zurücknehmen. Mit Fördergeldern, die wir gaben, wurden dann unsere Lieferungen in Deutschland bezahlt.
Wer diese 43 Minuten Entwicklungshilfe in Afghanistan durchhält, erfährt etwas über deutsche Unfähigkeit auf diesem Gebiet. Professionelle Hilfe für die Großen wäre per Sorge für Ausbildung und Verbesserung von Einkommen gegeben. Dort.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s