Friede mit Religionen

Grundgesetz Artikel 4 handelt von der positiven Religionsfreiheit (Jeder darf religiöse oder weltanschauliche Handlungen vornehmen) und der negativen Religionsfreiheit (Dem Staat ist verboten, den Bürger zu einer religiösen oder weltanschaulichen Handlung zu verpflichten). Wikipedia.
81 Seiten der CSPI International auf Deutsch, „SCHARIA FÜR NICHT-MUSLIME“ behandeln den politischen Islam und zeigen, dass der mit dem Grundgesetz unvereinbar ist. Auf dem Boden des Grundgesetzes ist dieser zu verbieten.
Bassam Tibi, der Erfinder des „Euro-Islam“ , fordert eine Reformation des Islam. In der Welt wird er im April 2016 als Islamkenner interviewt. Inzwischen kommen ihm Zweifel, ob ein Euro-Islam möglich wäre.
Ein liberaler Islam, auch mit den extremen Positionen von Frauen als Imame und willkommenen Homosexuellen, wird in der Ibn-Rushd-Goethe-Moschee praktiziert. Da Befragungen zeigten, dass viele Muslime in Deutschland wie viele Christen genauso ihre Religion gar nicht Ernst nehmen oder ausüben, und die meisten Muslime sich an das Grundgesetz gebunden fühlen, könnte ein Euro-Islam möglich sein. Aber s.o. eben nie unter der Scharia.
Friede mit allen Religionen ist mit dem Grundgesetz garantiert und in Deutschland verwirklicht. Anschläge auf Leib und Leben und Verletzungen des Grundgesetzes sind kriminell und jede Ideologie, die solches deckt oder befürwortet ist keine Religion.
Am 25.9.2016 haben Pfarrer Gregor Hohberg, Rabbiner Dr. Andreas Nachama, Imam Kadir Sanci, Renate Franke, Barbara Witting, Süleyman Bag, Karl-Heinz Blickle, Celal Findik, Dr. Dirk Fischer, Dr. Dirk Pilz, Gerrit Popkes und Mike de Vries die Stiftung House-Of-One gegründet. Drei Religionen haben ihre eigenen Räume um zu praktizieren und einen Gemeinschaftsraum zur Begegnung, um gegenseitiges Verständnis und Respekt zu entwickeln.
Friede mit Religionen gibt es mit gegenseitigem Verständnis und Respekt.

Nachtrag hierzu 23.2.18, „Ein Harem für Ahmad: Ex-Polizist erstattet Anzeige gegen Syrer und alle offiziellen Beteiligten. Polizeikommissar a. D. Tim Kellner: „Werde nicht hinnehmen, dass Scharia-Recht über deutschem Grundgesetz steht“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s