Wunsch und Möglichkeit

Eine 100%ige nachhaltige Energieversorgung ist wissenschaftlich untermauert möglich. Die Anstrengungen in dieser Richtung erscheinen aber politisch untermauert immer lahmer.
Politisch untermauern ließe sich seit langem eine Initiative aus Österreich.
Das Versprechen: Wenn es gewollt ist, mit der Ökosteuer Modernisierungsinvestitionen und technische Erneuerungen zu beschleunigen (- was das ökologische Steuerpaket wegen der Ausnahmen für energieintensive Betriebe nicht kann, u.a. Klimaretter -) und ebenfalls starken Investitionen eine Innovationslawine auszulösen, dann geht es allen besser, der Wohlstand ließe sich umweltfreundlich sogar steigern.Alles Nähere bei der Planetary Engineering Group Earth – PEGE und ihrer Bewegung WeltWeiter Wohstand – WWW.

2 Kommentare

  1. Auch wenn es abgedroschen klingt und auch von manchen Demagogen missbraucht wird, Tatsache ist, dass unsere einst im Klimaschutz und bei der notwendigen Energiewende beispielhaft handelnde Bundesregierung heute diese Ziele eher boykottiert als fördert.

    Insofern ist es wichtig und hilfreich, Druck auf unsere Politiker auszuüben, um bei diesem, für die gesamte Menschheit wichtigen Zukunftsthema wieder voranzukommen.

    Aber warum auf unsere Regierungen warten, warum ergreifen nicht viel mehr Mitmenschen selbst die Initiative? Wir haben in Deutschland viele hunderttausend Dächer, die gut geeignet sind für Fotovoltaikanlagen. Mit 13 Cent/Kwh Entstehungskosten und 15 Cent für die dazugehörende Speicherkapazität ist der selbstproduzierte Sonnenstrom mit 28 Cent/Kwh nicht teurer als der Strom aus der Steckdose, dessen Preis in Zukunft sogar noch steigen wird. Und auch die geringen Zinskosten eines KFW-Kredits für die Solaranlage, den jede(r) bekommen kann, wären noch abgedeckt.

    Warum also nehmen so viele von uns die Energiewende nicht selbst in die Hand?

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s