Europa kitten

Die Zunahme nationaler Egoismen einzelner Staaten, die Uneinigkeit bei der Verteilung von Immigranten, die Aufweichung des Schengen-Abkommens und einiges Unerfreuliches mehr, veranlasst viele Quellen, von einer Gefahr für das Bestehen Europas zu sprechen. Kann davon ausgegangen werden, dass zumindest 70 Jahre Friede zwischen vorher sich bekämpfenden Europäern herrschte und das Zusammenwachsen bis zum Kleinsten herunter Großen und Kleinen viele Vorteile brachte, muss jede vermeintliche oder reale Tendenz zum Zerfall Europas im Ansatz gestoppt werden.

Wir kennen Demos mit Endpunkt große Bühne. Manche erinnern sich an Kennedy mit vollem Vorplatz vor dem Schöneberger Rathaus. Die Bühne und die Menge davor sollte den verschiedenen Europaparteien monatlich, überall, gehören. Sichtbar und nationenbindend die Abgeordneten gleicher Coleur aber mehrerer verschiedener Länder gemeinsam. Sichtbar die Gewählten, in Wahlen gefundene Vertreter, von denen man in der Ferne wenig sieht und hört. So würde man sie sehen und hören und erleben beim Europa kitten.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s